Deutsch Englisch

Coftech verfügt über ein großes Quarzfilter Sortiment. Das wesentliche an Quarzfilter ist, dass sie über eine geringe Einfügedämpfung (low insertion loss) verfügen und auch die Rauschdämpfung (Spurious Attenuation) und Laufzeitverzögerung (Group delay) optimal definiert ist. Gegenüber Keramikfiltern weisen Quarzfilter einen höheren Gütefaktor Q auf. Die bedrahteten Filter im HC49 oder UM 1 Gehäuse sind bis zu einer Frequenz von 150.0 MHz auch als individuelle Lösung lieferbar. 4 – 10 polige Filter, d.h. mit 2 bis 5 Resonatoren ausgestattet, sind im Bloc Type Gehäuse von 8.0 ~ 150 MHz verfügbar. Neu wurden für spezielle Kommunikationssysteme Filter im 7.0 x 5.0 mm Gehäuse bis zu 250 MHz im Grundton entwickelt. Im Gehäuse 3.8 x 3.8 mm sind Filter als 2pol, 3pol oder 4pol Lösungen realisierbar. Quarzfilter werden in verschiedenen drahtlosen und qualitativ besseren Kommunikationsgeräten als Filter in Zwischenfrequenzstufen eingesetzt.

Es werden alle 11 Ergebnisse angezeigt.